Grosse Halle

Jun 27
28
29
30
Jul 01
02
07
Archiv
CIAO
Eine Sprungbrett-Tanztheater-Produktion von Marcel Leemann und Nicolas Streit feat. Milan Slick
Mi. 28. Juni – So. 02. Juli 2023

CIAO Eine Sprungbrett-Tanztheater-Produktion von Marcel Leemann und Nicolas Streit feat. Milan Slick

jeweils 20 Uhr

Abschied, Ende und (vielleicht auch) Neubeginn – nach der Auseinandersetzung mit den Themen «Liebe», «Traum» und «Lügen» in den Stücken LOVE, HYPNOS und CONFESSIO untersuchen Marcel Leemann und Nicolas Streit nun, was uns alle früher oder später beschäftigt: Abschiednehmen, Ende, Tod.

Gemeinsam mit ihren Tänzer*innen und dem aufstrebenden Berner Multiinstrumentalist Milan Slick (u.a. Mario Batkovic, Reverend Beat-Man) ziehen sie einen vorläufigen Schlussstrich, schauen zurück auf Lebensabschnitte und Beziehungen. Auf Orte, die man verlassen, Dinge, die man getan und Menschen, die man geliebt hat. Und nach vorn, wo umvermeidlich das Ende von alldem und die eigene Vergänglichkeit lauert: Aber auch: überflutete Küsten, ausgedörrte Länder und zerbombte Städte – das Ende der Welt, wie wir sie kennen.

Und dann: Was kommt danach? In dieser verdammten Ewigkeit.

CIAO ist die letzte von vielen gemeinsamen Produktion von Marcel Leemann und Nicolas Streit in Bern und gleichzeitig auch ein Abschluss ihrer erfolgreichen «Sprungbrett»-Reihe, Tanztheaterstücke mit Tanzabsolvent*innen. Zum grossen Finale kommen nun Tänzer*innen von «Sprungbrett»-Produktionen aus den letzten drei Jahren als gestandene Profis zurück in die Grosse Halle und treffen hier auf aktuelle Absolvent*innen von Tanzausbildungen. Gemeinsam werden sie sich auf der Bühne fragen: Schafft ein Ende erst einen Anfang? Macht der Tod uns alle erst lebendig?

Tickets: 20.- / 25.-
Reservationen oder Abendkasse

marcelleemann.ch

KÜNSTLERISCHE LEITUNG Marcel Leemann, Nicolas Streit
CHOREOGRAPHIE Marcel Leemann
DRAMATURGIE Nicolas Streit
TEXT Nicolas Streit und Ensemble
MUSIK Milan Slick
KOSTÜM Myriam Casanova
LIGHT DESIGN/BÜHNE, TECHNISCHE LEITUNG Pascal Pompe
BÜHNE Michael Köpke
TON Lukas Erni
PROBENLEITUNG Azusa Nishimura
PRODUKTIONSLEITUNG Niki Anjes Stalder
ADMINISTRATION Daniela Burn-von Gunten
GRAFIK Sophie Wagner
MIT Beatrice Castaldo, Emma Hanekroot, Neil Höhener, Corinne Kälin, Nadika Mohn, Clara Valdera, Chloé Wanner, Geosmin Yang