Grosse Halle

Nov 27
Dez 04
08
09
10
22
23
28
29
30
2023
Jan 01
05
06
07
11
12
13
14
19
20
21
27
28
Feb 05
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
Mär 04
11
18
19
Archiv
Delirium Ensemble: Geschichten vom Piloten Pirx
Sa. 29. Okt. 2022

Delirium Ensemble: Geschichten vom Piloten Pirx

Vorstellungen um 11:00, 16:00 und 19:00 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde

Diese moderne Multimedia-Performance basiert auf einer Auswahl von Geschichten aus Stanisław Lems „Opowieści o Pilocie Pirxie“ (Geschichten vom Piloten Pirx), die für Jugendliche und Erwachsene bestimmt sind. Das Hauptthema des Stückes ist es, die Vorteile und Gefahren menschlicher Interaktion mit der aufkommenden unabhängigen, künstlichen Intelligenz aufzuzeigen. Es handelt sich um ein interaktives Stück : Der Stückverlauf wird vom Publikum über eine speziell dafür entwickelte Delirium App für Smartphones beeinflusst. Der multimediale Charakter des Stücks besteht aus dem breiten Einsatz von Elektronik, Animationsprojektion und interaktiven Elementen, die von einer mobilen App gesteuert werden.

Zugänglichkeit: Die im Stück verwendeten technologischen und musikalischen Lösungen schaffen eine leicht zugängliche Atmosphäre für das Publikum. Gleichzeitig ist dieses Projekt als Produktion der Delirium-Edition: Organisation for Tomorrow's Art eine Suche nach neuen Aufführungsformen, um aktuelle Kunst einem jüngeren, grösseren Publikum zugänglich zu machen.

deliriumedition.org

Komposition: Szymon Stanisław Strzelec
Konzept: Szymon Stanisław Strzelec & Wiktor Kociuban
Live/ai Animation: Animatek Visuals (Ivo Reis)
Performance: Delirium Ensemble
Künstlerische Leitung: Wiktor Kociuban