Grosse Halle

Mär 02
03
08
14
15
16
21
22
23
29
30
Apr 07
12
13
14
20
24
25
26
27
28
Mai 01
02
05
08
09
10
16
17
18
29
30
Jun 02
27
28
29
30
Jul 01
02
Archiv
auawirleben: La peau entre les doigts
Catol Teixeira (Genf)
Mi. 17. Mai 2023

auawirleben: La peau entre les doigts Catol Teixeira (Genf)

Foto: Pietro Bertora

MI 17.5. | 23:00

Dauer: 30min
Sprache: ohne Sprache
Konzept, Choreographie, Performance: Catol Teixeira
Licht: Justine Bouillet
Musiktracks: Tunga – DEDO Revelation – Necxya, Chaos Clay – FuckCopace’ic (Auszug)
Sound: Nico Wasmmer, Luisa Lemgruber
Produktionsleitung: Rabea Grand

«La peau entre les doigts » (Die Haut zwischen den Fingern) ist eine choreographische Kurzperformance, welche unsere Wahrnehmungsnormen hinterfragt. Catol Teixeira spielt mit Posen und sozialen Zeichen der Identität, indem Catol den Körper als Projektionsfläche anbietet. Wiederholte heftige Bewegungen entfremden diesen Körper zunehmend, doch statt verwirrter Distanz stellt Catol eine fast zärtliche Wärme zwischen sich und dem Publikum her.

Catol Teixeira wurde 1993 in Brasilien geboren und lebt seit dem Abschluss des Bachelors an La Manufacture in Genf.

Einfach gesagt
Catol tanzt und verwirrt dabei das Publikum. Die Bewegungen sind ungewohnt. Der Körper wirkt dadurch anders, als wir Körper sonst wahrnehmen.

www.auawirleben.ch